Herzlich willkommen im LitteraNova!

 

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Der uns beschützt und der uns hilft zu leben.

(Hermann Hesse)

 

unsere Öffnungszeiten:

Dienstag ab 19 Uhr, Mittwoch und Freitag ab 18 Uhr

Samstag ab 19 Uhr

 
 
Tchavolo Carlito VlasakZu einer musikalischen „Nacht der Jugend“ laden der Sinti Landesverband Niedersachsen am Samstag, 22. Juni, um 20.30 Uhr in den Hildesheimer Jazzkeller „LitteraNova“, Wallstraße 12a, ein. Musik ist für die Sinti ein grundlegender und identitätsstiftender Bestandteil des Lebens und Ausdruck ihrer Kultur. Den jungen Sinti, die in einer sich dynamisch verändernden Welt mit der Gefahr der Entwurzelung, dem Verlust kultureller Identität konfrontiert werden, wird die Pflege und Weiterentwicklung ihrer Musik Halt, Orientierung und Anerkennung bringen. Als einen Projektbaustein dazu sieht der Vereinsvorsitzende Ricardo Laubinger sein im vergangenen Jahr initiiertes und gefördertes CD-Projekt „Back to the Roots“ mit dem 15-jährigen Ausnahme-Gitarristen Tchavolo “Carlito“ Vlasak aus Prag. Zum Konzert am 22. Juni aufgerufen sind viele ähnliche Talente aus nah und fern. Man darf gespannt sein, von wo überall Fans und Musiker teilnehmen werden. Allein die Hildesheimer Sinti-Familien haben viele ambitionierte Nachwuchs-Künstler in ihren Reihen und freuen sich darauf, auf kleiner Bühne dicht am Publikum die Ergebnisse ihres Übens zu präsentieren. Als Mentoren stehen ihnen zur Vorbereitung und an diesem Abend die Routiniers Kussi Weiss aus Hildesheim (Sologitarre) und Tschabo Franzen aus Berlin (Rhythmusgitarre) zur Seite. Doch der Aufruf richtet sich nicht nur an Gitarristen in der Nachfolge Django Reinhardts. Dass junge Sintizas am Mikrophon mit ihren stimmlichen Qualitäten begeistern, das im LitteraNova vorhandene Klavier nutzen oder ganz andere Instrumente mitbringen können, gehört ebenso zum spontanen Ablauf des zu erwartenden abwechslungsreichen Konzerts. Überraschend sein werden auch die Variationsbreiten der musikalischen Stile, welche die Nachwuchs-Musiker für sich und ihre Zuhörerschaft gewählt haben. Ziel des Veranstalters ist es gleichzeitig, die Öffentlichkeit zu sensibilisieren und einen positiven Blick auf die Musiktradition und die Leistungen der Sinti zu ermöglichen. Ihre Konzerte, wie das seit 19 Jahren allsommerlich stattfindende Django-Reinhardt-Festival, reihen sich ein in die Hildesheimer Bewerbung zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025 und haben international Anklang gefunden.
Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20:30 Uhr, Eintritt 10 €, für Jugendliche frei
Juni
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30