Programm              


ACHTUNG: Einlass nur für durchgeimpfte sowie genesene Personen bzw. mit tagesaktuellem Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden).

Freitag 03.09.2021 Luna and the Fathers
  
Mit ihrer Debütsingle „Warm Rain“ stellen Luna and the Fathers - ein kürzlich gebildetes Indie-Folk-Trio aus Hamburg, ihre kommende EP „Emilia“ vor.
Schon vor Entstehung der Band war Leadsängerin Luna, die in einem recht kleinen Dorf in der Näher von Hannover aufwuchs, unter dem Namen Desmond Lewis unterwegs und
begann ein musikalisches Netzwerk im Raum Hamburg aufzubauen.
Sie trat bereits als Supportact für große deutsche Acts wie „JORIS“ auf.
Als die Anzahl an Veranstaltungen im Frühjahr 2020 aufgrund der Corona-Situation zurückging, entschied sie sich zwei ihrer besten Freunde, Bassist und Sänger Mario Kolbe und Schlagzeuger Marcus Theilmann, mit in das Projekt zu holen.
Nur einige Monate später, als die drei im Dezember 2020 eine 5-Track-EP aufnahmen und erste Vorkehrungen für deren Release planten, outete Luna sich als trans*.
Sie änderte ihren Namen (von Desmond zu Luna) und ließ ihr Soloprojekt zu einer Band werden.
Das Trio einigte sich schnell auf dessen neuen Namen - Luna and the Fathers.
Die Debütsingle „Warm Rain“ ist eine Art Entschuldigung an all die Menschen, mit denen man gerne mehr Zeit verbringen möchte, obwohl der Lauf des Lebens es nicht zu ermöglichen scheint;
Ein Problem das, besonders in der aktuellen Zeit, nicht wenigen
bekannt sein sollte.
Der Song erschien am 14. Mai und markiert den Beginn einer musikalischen Reise, die traditionellen Vorstellungen von Gender und Rollenbildern endgültig die Stirn bieten soll.
Eintritt ist frei (Hut geht rum)
Einlass ab 19:00 Uhr;
Beginn 20:00 Uhr
     
Samstag 04.09.2021 Me & Ms Jacobs
  
Me & Ms Jacobs lassen mit ihrer Musik atmosphärisch tief ins Leben der Frontsängerin Lina Jacobs blicken.
Biographische Texte verschmelzen mit dem liebevoll rauchigen Klang von Linas Stimme, eingebettet in Vintage-Rock, Soul und Pop, der - zwischen Amy Winehouse und Janis Joplin - an die 1960er und 70er Jahre erinnert.
Während Auftritten zur Golden-Hour werden authentisch die Höhen und Tiefen der jungen Frau in Noten gefasst.
Je nach Venue sind die Szeneprofis rund um die Sängerin flexibel
einsetzbar: von einer intimen Gitarrenbegleitung, über die Kernband (Gitarre, Bass, Drums), bis hin zur kompletten Besetzung mit Brass-Section ist eine bunte Live-Show garantiert.
Der Mix von tanzbaren Upbeat-Songs und ruhigen Balladen lässt in jeder Szenekneipe und auf allen Festivalbühnen eine lebhafte Mischung aus Melancholie und Rock’n’Roll auf der Bühne entstehen.
Eintritt ist frei (Hut geht rum)
Einlass ab 19:00 Uhr;
Beginn 20:00 Uhr
     
Dienstag 07.09.2021 Quiznight
     
Freitag 10.09.2021 Johnethen Fuchs
  Der Songwirter gründete und spielte schon 2007 in der Dresdner Britrock-Band „The Smokkings“, und
machte da auch die ersten kompositorischen und lyrischen Erfahrung.
2013 beschloß er schließlich sein Solo-Projekt zu starten und dazu eine seperate Backing-Band zu
formieren: „Johnethen Fuchs & The Woods“.
Seit 2014 spielte er weit mehr als 300 Konzerte in ganz Deutschland und angrenzenden Nachbarländern. Zum Teil im Rahmen von ausgiebigen Solo-Touren, aber auch mit ganzer Band z.B. auf diversen Festivals und als Support-Act für Internationale Künstler wie Jordan Prince (USA), The
Dead Heavys (Irland), The Bland (Schweden) oder Tim McMilian (Australien).
Angesiedelt zwischen Folk, Pop und Indie sind die Songs teils euphorisch, teils melancholisch.
Das 2015 erschiene Debüt „Algeroy“ ergibt ein harmonisches, zum Teil nachdenkliches Klangerlebnis, dem man sich gerne hingibt und sich wunderbar treiben lassen kann.
Dabei fällt die Stimme aus dem Genre-typischen Rahmen: voluminöse Blues-Vocals, zart-weiches Falsett oder rotzig-rohe Rockröhre - der überraschend wandlungsfähige Gesang durchdringt die oft autobiografischen Songs mit Hingabe.
Das zweite Album „Less Is Not Enough“, welches 2018 erschien, ist differenzierter und größer arrangiert. Der Titel ist Programm und so geht es in den 13 Songs darum, Sehnsucht auszuhalten, nicht aufzugeben und nach Mehr zu streben, um sich in jeder Faser von Körper und Geist lebendig zu fühlen.
Im Frühjahr 2021 kam dann die Rivertiger EP heraus, die in nur drei Songs sehr gut die musikalische Bandbreite des Künstlers darstellt.
Auch 2021 ist Johnethen Fuchs mit neuen Songs wieder im ganzen Land unterwegs und gibt Einblicke in sein bisheriges
Schaffen.
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
     
Samstag 11.09.2021  
freidrehen lino public 0921
     
Dienstag 14.09.2021 Quiznight
     
Freitag 17.09.2021 FolkStones
     
Samstag 18.09.2021 Nicole Hahn
     
Dienstag 21.09.2021 Quiznight
     
Samstag 25.09.2021 Schüttel Dein Heck
     
Dienstag 28.09.2021 Quiznight
















































Freitag 01.10.2021 DOGS ON LEAD
     
Samstag 02.10.2021 Geburtstag LiNo
     
Dienstag 05.10.2021 Quiznight
     
Freitag 08.10.2021 Juke Joint Bastards
     
Samstag 09.10.2021 TanzBar
     
Dienstag 12.10.2021 Quiznight
     
Freitag 15.10.2021 Adrian Hermes
     
Samstag 16.10.2021 Cisco Pema
     
Dienstag 19.10.2021 Quiznight
     
Freitag 22.10.2021 Jan Bratenstein
     
Samstag 23.10.2021 Merci Udo...
     
Dienstag 26.10.2021 Quiznight
     
Donnerstag 28.10.2021 Studi-Donnerstag
     
Freitag 29.10.2021 Schüttel Dein Heck
     
Samstag 30.10.2021 SOLID PUNCH


















































Dienstag 02.11.2021 Quiznight
Donnerstag 04.11.2021 Studi-Donnerstag
Freitag 05.11.2021 Jazzquartett BLUFF
Samstag 06.11.2021 Markus König - Roland Kaiser Double
Dienstag 09.11.2021 Quiznight
Donnerstag 11.11.2021 Studi-Donnerstag
Freitag 12.11.2021 JD Mudd
Samstag 13.11.2021 TanzBar
Dienstag 16.11.2021 Quiznight
Donnerstag 18.11.2021 Studi-Donnerstag
Freitag 19.11.2021 Ben Schafmeister & Lion Lauer
Samstag 20.11.2021 you & me
Dienstag 23.11.2021 Quiznight
Donnerstag 25.11.2021 Studi-Donnerstag
Freitag 26.11.2021 Schüttel Dein Heck
Samstag 27.11.2021 Sascha Renier
Dienstag 30.11.2021 Quiznight
















































Donnerstag 02.12.2021 Studi-Donnerstag
Freitag 03.12.2021 Bra:Soul
Samstag 04.12.2021 Michel Schroeder Quintett
Dienstag 07.12.2021 Quiznight
Donnerstag 09.12.2021 Studi-Donnerstag
Freitag 10.12.2021 Birkett Hall
Samstag 11.12.2021 TanzBar
Dienstag 14.12.2021 Quiznight
Donnerstag 16.12.2021 Studi-Donnerstag
Freitag 17.12.2021 Schmarowotsnik
Samstag 18.12.2021 DAVIN
Dienstag 21.12.2021 Quiznight
Donnerstag 23.12.2021 Studi-Donnerstag
Dienstag 28.12.2021 Quiznight
Donnerstag 30.12.2021 Studi-Donnerstag
Freitag 31.12.2021 Silvesterparty